Freitag, 19. Januar 2007

Erkenntnis des Tages

Schade, dass man geistigen Müll nicht sehen kann. Dann müsste man nämlich am Haus seiner Majestät König Autistiko II. ein Schild mit der Aufschrift "Müllkippe" anbringen ;-)

Labels:

1 Kommentare:

Am/um Samstag, Januar 20, 2007 1:36:00 nachm. , Blogger Pathologe meinte...

Würden Sie dann nicht an einer Staustelle in der Stadt arbeiten, mit all den Müllfahrzeugen vor der Tür? Die als eine Art Sisyphosarbeit den Abtransport des Mülls durchführen? Innerhalb von Wochen müsste der glückliche Entsorgungsbetriebsbetreiber möglicherweise nie mehr in seinem Leben arbeiten...
;-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite