Sonntag, 14. Oktober 2007

Posting No. 400

Nachdem ich in den letzten Monaten das/den Blog ein klein wenig vernachlässigt habe, was jedoch keinesfalls beabsichtigt war, konnte ich in den letzten Wochen wieder ein wenig mehr Zeit in das kleine Projekt investieren.

Prinzipiell leidet das Projekt an einem für thematische Blogs recht typischen Problem: Irgendwann nähert man sich dem Punkt, an dem alles halbwegs Wichtige gesagt respektive geschrieben wurde. Danach fängt es an sich zu wiederholen und wird schnell langweilig. Das wiederum möchte ich keinem Leser zumuten. Es kann daher sein, dass es vielleicht nicht mehr jeden Tag eine neue Geschichte aus dem Reich seine Majestät König Autistiko II. gibt. Täglich reinschauen sollte man aber trotzdem ;-)

Noch ein Update: Die Suche nach einem neuen Job läuft im Moment nicht so schlecht. Ich habe ein oder zwei vielversprechende Sachen am laufen. Mal schauen, was daraus wird.

Ach so, der Grund für diesen kleinen Rückblick ist die Tatsache, dass es sich bei diesem Posting um den 400. Beitrag handelt - ich denke ein kleiner Grund zum Feiern :-)

Labels:

1 Kommentare:

Am/um Sonntag, Oktober 14, 2007 7:48:00 nachm. , Anonymous Kiwi meinte...

Das denke ich auch :)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite